Einträge von Elke Gillardon

Burgkunstadt: Zusatzqualifikation „Business-Führerschein“ geht in die dritte Runde

Business-Führerschein macht Schüler fit für Beruf und Karriere In diesem Schuljahr werden 52 Jungen und Mädchen aus dem Landkreis Lichtenfels freiwillig mehr Unterrichtsstunden absolvieren, als der Lehrplan für sie vorsieht. Sie wollen das Zertifikat „Der Business-Führerschein“ erwerben, das ihnen nach zehn Seminartagen eine besondere Motivation für eine Karriere in der freien Wirtschaft und entsprechende Fähigkeiten […]

Mittelschule Marktredwitz: Ansturm auf Sonderunterricht „Business-Führerschein“

Zwei Pilotprojekte machen Schüler fit für Beruf und Karriere In diesem Schuljahr werden 14 Jungen und Mädchen der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule Marktredwitz mehr Unterrichtsstunden absolvieren, als der Lehrplan für sie vorsieht. Sie wollen das Zertifikat „Der Business-Führerschein“ erwerben, das ihnen nach  zehn Seminartagen eine besondere Motivation für eine Karriere in der freien Wirtschaft und entsprechende Fähigkeiten bescheinigt. […]

Businessführerschein an der Realschule Staffelstein: Auf zur zweiten Staffel!

Berufsleben, wird in Kooperation mit dem Landkreis Lichtenfels, dem Wirtschaftsforum Obermain-Jura und den Wirtschaftsjunioren Lichtenfels nun bereits zum zweiten Mal an der Viktor-von-Scheffel-Realschule Bad Staffelstein durchgeführt und erhielt am vergangenen Freitag (14.09.2018) um 13 Uhr den Startschuss für die kommende Staffel. Hoch motiviert, Neuem aufgeschlossen und bestens gelaunt zeigten sich die 11 Teilnehmer, als sie […]

Schülercoaching in der Region Lichtenfels: Auftakt der neuen Staffeln an der Realschule Bad Staffelstein

Es geht wieder in eine neue Runde: elf engagierte Jungen und Mädchen der Viktor-von-Scheffel Realschule Bad Staffelstein werden sich ab diesem Schuljahr neben dem Unterricht dem „Business-Führerschein“ widmen. Das Zertifikat zum Abschluss der zehn Seminartage bescheinigt eine besondere Motivation für eine Karriere in der freien Wirtschaft und entsprechende Fähigkeiten hierzu. Ziel des von der Stiftung […]

Pilotprojekt in Thüringen gestartet

Zehn engagierte Jungen und Mädchen des Gymnasiums Neuhaus werden in diesem Schuljahr mehr Unterrichtsstunden absolvieren, als im Lehrplan für sie vorgesehen. Sie wollen das Zertifikat „Der Business-Führerschein“ erwerben, das ihnen nach acht Seminartagen eine besondere Motivation für eine Karriere in der freien Wirtschaft und entsprechende Fähigkeiten bescheinigt. Das Ziel des von der Stiftung Lebenspfad initiierten […]

Coaching Café „Wozu BERUFen?“ im Rahmen der Nacht des Handwerks und der Manufakturen in der Altstadt Seßlachs

Die Stiftung Lebenspfad beteiligt sich mit ihrer Sprechstunde „Wozu BERUFen?“ an der Nacht des Handwerks. Das Coaching-Café während der „Nacht des Handwerks“ ist eine Sprechstunde mit „Kaffehaus-Charakter“ für Schüler und ihre Eltern zu allen Fragen rund um die Berufswahl und Karriere: Individuelle Stärken und Talente erkennen. Jeder Mensch ist zu etwas berufen. Denn jeder hat […]

Interview zum Tag der Stiftungen 2018

Was macht die Stiftung Lebenspfad? Mit 14, 15 oder 16 Jahren kann man keine wirkliche Vorstellung haben, wie sich das Arbeitsleben anfühlt. Dennoch müssen Jugendliche in diesem Alter herausfinden: Welchen Bildungsweg will ich einschlagen, welchen Beruf ergreifen? Wo liegen meine Stärken, was macht Sinn und Spaß? Die Stiftung Lebenspfad hilft Schülern dabei, selbst zu erarbeiten, […]

Support-Day für Berufsorientierungs-Lehrer

Als neue Maßnahme, Schüler bei der Frage der späteren Berufswahl kompetent zu unterstützen, werden an bayerischen Gymnasien einzelne Lehrkräfte zum/zur Koordinator/in für berufliche Orientierung (KBO) ernannt. Diese Aufgabe erfordert ein enormes Wissen um Berufsbilder, Studiengänge und Karrierewege. Ebenfalls wichtig sind Tools, die es den KBOs ermöglichen, die individuellen Stärken eines Schülers zu erkennen bzw. gemeinsam […]

Jugendliche in Business-Skills weiterbilden

Jugendliche lesen und hören fast täglich in den Medien, dass sie nicht ausbildungs- und studienfähig sind, es ihnen am Elementarsten mangeln würde, zum Beispiel an angemessenen Umgangsformen. Stellen Sie sich vor, Sie wären gerade 16 Jahre alt. Motiviert Sie das? Aus Sicht der Stiftung Lebenspfad stellt sich die Frage, weshalb man jungen Leuten jene Skills, […]

Persönlichkeitstraining: Wer bin ich? Was kann ich? Wo will ich mal sein?

Das Zusammenspiel von Persönlichkeit (Meine Stärken erkennen und ausspielen können) und Motivation (Ziele setzen – und mit der richtigen Strategie erreichen) bringt den Erfolg im Leben. Was macht eigentlich eine Persönlichkeit aus? Welche Bedeutung spielen dabei individuelle Stärken, Schwächen, Talente, Qualitäten, Persönlichkeitsanteile und Authentizität? Wann ist man authentisch und welche Typen unterscheidet man hier? Bin […]