Leitung

Sandra Silbermann

Sandra Silbermann

Leitung

Sandra arbeitet seit vielen Jahren im Kontext Schule und Beruf. Sie hatte ihr eigenes Nachhilfeinstitut, war Lehrkraft für die Fächer BWR, Wirtschaftsinformatik, BWL und Übungsfirmenarbeit an den Schultypen Fachoberschule (Wirtschaftsbereich) und Wirtschaftsschule und war als stellvertretende Geschäftsführerin der Firma Schulhaus Nachmittagsbetreuung gGmbH aktiv.

Beirat

Der Beirat der Stiftung Lebenspfad setzt sich zusammen aus Vertretern aus Wirtschaft und Politik und hat die Aufgabe, die inhaltliche Detailausrichtung der Programme sowie die Arbeit des Vorstands zu hinterleuchten und kritisch zu begleiten. Er fungiert als Beratungs- und Prüfungsgremium.

Kuratorium

Das Kuratorium Bildung besteht aus Lehrern von Mittel- und Realschulen, Gymnasien und Fachschulen sowie aus Vertretern der regionalen Wirtschaft und relevanter Institutionen. Es trifft sich in regelmäßigen Abständen mit dem Ziel des Erfahrungs-und Wissensaustausches, einer verbesserten Vorbereitung von Jugendlichen auf ihren Berufseinstieg sowie der konsequenten Vernetzung aller Akteure. Der Arbeitskreis informiert über den aktuellen Stand der Jugendbildungsprojekte im Übergang Schule-Beruf, die Stiftungsaktivitäten sowie über weitere Projekte und Vorhaben.

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer, Vertreter von Firmen, Institutionen, Vereine und Verbände sind herzlich willkommen.

Botschafter

Unsere Botschafter sind engagierte Menschen, die unsere Wertehaltung teilen, begeistert von unserer Stiftungsarbeit sind und über unsere Berufsorientierungprogramme berichten. Sie ermöglichen damit jungen Menschen einen guten Berufseinstieg und eine Starthilfe ins Leben. Unsere Botschafter kommen aus allen Lebens- und Arbeitsbereichen, stehen noch aktiv im Arbeitsprozess und auf der Karriereleiter und sind als Angestellte, Selbständige oder als Unternehmer in den unterschiedlichsten Branchen tätig.

Interessierte Menschen, die unsere Arbeit als Botschafter hinaus in die Welt tragen, sind herzlich willkommen.